Donnerstag, 2. April 2015

Leinwand-Collage zum Geburtstag meiner Freundin


Nachdem meine Freundinnen S. und C. bereits jeweils eine Leinwand-Collage zum Geburtstag bekommen hatten, wollte ich auch der Dritten im Bunde eine schenken.

Passend zu ihrem Zimmer malte ich die Leinwand in Rosa- und Weißtönen an.


Dann bog ich aus einem silberfarbenem Basteldraht ihren Namen und befestigte diesen mit der Heißklebepistole auf dem Bild.



Das Portrait, das ich von ihr zeichnete, schnitt ich oval aus, klebte es in eine Ecke der Leinwand und gestaltete mit Hilfe von weißer Strukturpaste einen Rahmen dieses. 

Als Verzierung sammelte ich viele Bänder und Dekorationsstoffe in Weiß-, Rosa- und Weinrottönen, schnitt aus den Stoffen Blüten in verschiedenen Größen aus und formte eine Blüte aus dem weinroten Band. Hierbei versuchte ich, dieselben Materialien bei beiden Blüten verschieden anzuordnen. In der Mitte raffte ich den Stoff und nähte jeweils eine Perle ins Zentrum.

Dazu bekam sie noch eine Pop-up-Karte mit Cupcakes und Donuts, verziert mit pinkfarbenem Glitzersand.

Auf der Feier wurden wir köstlich verwöhnt. Zuerst durch ein vegetarisches Raclette mit Zucchini, Kürbis, Karotten, Paprika und Tomaten sowie sämtlichen Käsesorten, die einem einfallen könnten, und Tofu. Dazu wurde Baguette gereicht und als Nachspeise ein Schokobrunnen aufgebaut, mit allerlei Obststücken als Beilage.

Dazu bekam jede von uns zwei Sternkekse mit Stäben und ein Glücksschweinchen. Es war fast zu schön, um einfach verspeist zu werden!






Ein ganz besonderes Highlight der Feier war das Privatkonzert, das wir als Überraschung von C.'s Bruder erhielten, der nicht nur wirklich gut Gitarre spielen, sondern genauso toll dazu singen kann und zwar beides mit absolutem Gänsehautgefühl, vor allem wenn zwei meiner Freundinnen auch noch mitsingen!

Mit einem tollen Sinn für Humor dichtete er als Reaktion auf unseren Witz, dass seine Hausschuhe ja wohl nicht so wirklich zum Rock'n'Roll-Image passen würden, das Lied "Rock'n'Roll Schuah" der Spider Murphy Gang in "Rock 'n' Roll Hausschuah" um. Dies war natürlich ein genialer Anfang für die Show, unter anderem mit "Hallelujah" von Leonard Cohen.

Das alles im Musikzimmer mit der coolsten Einrichtung aller Zeiten, vom Boden bis zur Decke ganz im Rock 'n' Roll-Stil! Ich war auch unheimlich beeindruckt von M.'s Mut, sich einfach vor uns (doch ein paar Jahre ältere) Mädels hinzusetzen und vollkommen souverän und immer mit einem schlagfertigen Kommentar auf der Zunge diese Show zu präsentieren - fast ein wenig stolz wird man da, wenn man sieht, was aus jemandem geworden ist, den man schon seit so vielen Jahren kennt!


Kommentare:

  1. Hallo Sarah, da wird sich deine Freundin sehr freuen. So eine selbstgemachte Collage ist ein wirklich sehr schönes und individuelles Geschenk.
    Ich wünsche dir ein frohes Osterfest und schicke dir einen ganz lieben Gruß.
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      dankeschön! Ich wünsche dir auch ein frohes Osterfest!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Hallo Sarah!

    Herzlichen Glückwunsch, Du hast bei meiner Blogverlosung gewonnen! Bitte schreib mir doch kurz Deine Adresse, ja? :-)))

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      dankeschön! Da freue ich mich schon auf die Post. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. hallo Sarah,
    ein tolles Geschenk - da hat sich Deine Freundin bestimmt sehr gefreut!
    ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      dankeschön! Das wünsche ich dir auch!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. Richtig tolles DIY!! Ich finde den Namen mit Metalldraht total cool!
    Maga Idee!!

    Ps. Mach doch mit und gewinn bei mir eine Daniel Wellington deiner Wahl!!!
    Liebst, Colli von www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Colli,
      dankeschön! Das werde ich mir gleich mal ansehen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen