Sonntag, 26. April 2015

Eierlikör-Schoko-Sahne-Torte



Als die Oma vom Monsieur Geburtstag feierte, servierte sie unter anderem diese Eierlikörtorte. Aus vielen leckeren Erfahrungen wusste ich bereits, dass man von ihr immer Tolles erwarten kann, aber diese Torte begeisterte mich so sehr, dass ich gleich anschließend nach dem Rezept fragte.

Nachdem ich daheim natürlich ausführlich vom fluffigsten Tortenboden aller Zeiten (da ohne Mehl) geschwärmt hatte, ergab sich doch bald die Gelegenheit, sie für die Familie zu backen. Deshalb ist dies mein Beitrag zum Thema dieses Monats von ichbacksmir.





Eierlikör-Schoko-Sahne-Torte

6 Eier, getrennt
100g Zucker
150g Halbbitterschokolade, zerlassen
2 Becher Schlagsahne,
Eierlikör

Zunächst rührt man die Eigelbe mit dem Zucker schaumig und rührt nach und nach die zerlassene Schokolade unter. Dann schlägt man das Eiweiß steif und hebt es unter die Masse. Nun gibt man den Teig in eine eingefettete Springform und bäckt den Boden ca. 25 Minuten bei 170°C. Nach dem Erkalten kann man ihn wahlweise mit etwas Rum oder Eierlikör tränken, mit der steifgeschlagenen Sahne bedecken und mit Eierlikör sowie Schokostückchen verzieren. 



Dass der Boden stark aufgeht und nach dem Backen in der Mitte wiederum stark einsinkt, ist ganz normal und dies sieht man überhaupt nicht mehr, wenn man das Sahne-Topping einmal darauf verteilt hat.

In der Mitte verzierte ich die Torte mit vielen Schokostückchen um unseren Mangel an Eierlikör auszugleichen (wenn man halt nicht spontan um 21 Uhr samstagabends noch für die Sonntagskaffeetafel backen würde ;-)), aber wenn man genügend Eierlikör hat, braucht man je nach Geschmack nur ein paar Schokostückchen darüberstreuen. ;-)

Außerdem passt dies perfekt zum Sweet Treat Sunday!


Kommentare:

  1. deine torte sieht richtig lecker aus!!! danke für das rezept und einen schönen sonntag wünscht angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      dankeschön! Sehr gerne!
      Ich wünsche dir eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Die Torte sieht richtig lecker aus!
    Vielen Dank für das Rezept:)
    LG Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elli,
      dankeschön! Immer gerne. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Hallo Sarah,
    Die Torte sieht sehr lecker aus, ich mag leider kein Eierlikör, aber so wie ich das Rezept interpretiere kann man es ich einfach nur mit vielen schokostreuseln backen :3 Yummy !
    Ganz liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hikari,
      dankeschön! So geht es meiner Mama auch - weshalb ich dann beim Backen mit akutem Eierlikörmangel konfrontiert war. ;-) Aber du hast recht, so geht es auch!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. Mhhh die Torte sieht super aus :-) Schokolade!!!
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
  5. Mhmmm Lecker ein schoko-sahne-traum :) und wunderschöne Bilder LG carina

    AntwortenLöschen