Freitag, 24. April 2015

Liebster Award Part 2



Caro von Petite Peluche näht hat mich netterweise für den Liebster Award nominiert! Gerne beantworte ich hier ihre Fragen.

 1. Seit wann nähst du?
Puh, das ist eine schwierige Frage - eigentlich bin ich ein völliger Neuling an der Nähmaschine; ich bin nämlich gerade erst bei der Fertigstellung meiner ersten Patchworkdecke, aber mit der Hand genäht habe ich schon immer mal wieder gerne - meistens Röcke für die Kleinen oder Filzsachen. 
2. Wie bist du zu diesem Hobby gekommen? 
Nun, immer mal wieder durch die eine oder andere Freundin. Eine dieser Lieben näht schon lange wunderschöne Handtaschen, von denen jede Einzelne wirklich ein Unikat ist und die mich immer wieder beeindrucken. Außerdem inspirierte mich die Oma meines Freundes unglaublich mit ihrer Liebe zum Nähen von Patchworkdecken etc. 

3. Wie viel Zeit investierst du in dein Hobby?
Beim Nähen der Patchworkdecke habe ich schon gemerkt, dass solch langwierige Aufgaben nicht so wirklich meins sind. Ich mag am liebsten Projekte, die ich in einem Zug beenden kann und mache dann lieber am einen Tag etwas länger, als am nächsten Tag wieder neu anzufangen. Bei einer Decke - vor allem, wenn es die Erste ist, funktioniert das natürlich nicht und daran musste ich mich erst einmal gewöhnen. Sie hat insgesamt 3 Tage gedauert, allerdings waren dies Ferientage, an denen ich sonst zu kaum etwas kam. ;-) Ansonsten sind mir Projekte lieber, die ich z.B. mit Kindern zusammen innerhalb von ein paar Stunden an einem Bastelnachmittag erledigen kann.

4. Welcher ist der beste Tipp, den du fürs Nähen je bekommen hast? 
Die Oma meines Freundes meinte, ich solle einfach anfangen und dann werde es mir schon Spaß machen.. mit der Zeit und der Übung. ;-)

5. Aus welchem Grund hast du dich entschieden, einen Blog zu erstellen?
Diese Frage habe ich hier schon einmal beantwortet. 
 
6. Gibt es einen Beitrag auf deinem Blog, den du für besonders gelungen hälst? Warum?
Wahrscheinlich mag ich diejenigen Posts am liebsten, die für mich mit den schönsten Erinnerungen verbunden sind, aber da die meisten Bilder irgendwie mit Erinnerungen verbunden sind, könnte ich mich wohl für keinen gesonderten Post entscheiden.

 
7. Was ist dein aktuelles Nähprojekt?
Momentan bin ich noch an keinem neuen Projekt sondern eher am Üben, damit ich das Bedienen der Nähmaschine nicht gleich wieder verlerne. ;-)
 
8. Was steht auf deiner "To-Sew-Liste"?
Vielleicht eine Tischdecke für gemeinsame Dinnerabende oder aber noch einmal eine Patchworkdecke für ein Familienmitglied. Ansonsten natürlich viele kleine Nähprojekte mit der Hand, die man gut mit Kindern umsetzen kann. ;-)
 
9. Welcher ist dein Lieblingsblog? Warum?
Blogs, die ich sehr gerne mag, da gibt es schon einige, aber wenn ich nur einen nennen darf, dann wäre das: Liebesbotschaft - schon sehr lange und noch immer, weil man dort immer wieder unglaublich inspiriert wird, nicht nur bezüglich toller Parties und Unternehmungen, allerlei hübscher Dinge, sondern auch ein Lebensgefühl zwischen den Zeilen und Bildern mitdazubekommt!



10. Kannst du uns einen  Schnitt (kostenlos oder kosenpflichtig) empfehlen? Warum?
Da ich bisher immer aus Büchern bzw. nach Bildern genäht habe und daher eher ohne Anleitung und mehr nach Gefühl kann ich hier leider mit keinen Tipps dienen. 
 
11. An dieser Stelle darfst du noch das sagen, was du gerne sagen würdest, wozu ich dir aber keine Frage gestellt habe. Los gehts! :)
Ein Blog lebt nicht nur von Bildern und Geschichten dazu, sondern vor allem auch von der Kommunikation, weshalb ich an dieser Stelle einfach einmal DANKE sagen möchte, für eure vielen, lieben Kommentare - ich freue mich über jeden Einzelnen sehr - und die Möglichkeit, sich gegenseitig zu vernetzen und ein wenig kennenzulernen!

Da ich schon einmal einen Liebster Award bekommen habe, nominiere ich keine weiteren Blogs und lasse die Antworten mal so stehen. ;-) 

Kommentare:

  1. liebe Sarah,
    schön, dass ich Dich wieder ein bisschen besser kennen gelernt habe.
    Das war schön zu lesen!
    ein schönes Wochenende
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      dankeschön, das ist sehr lieb von dir!
      Ich wünsche dir eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Hallo liebe Sarah,
    das nähen hat mich schon einige nerven gekostet und ich habe meine maschine seit ewigkeiten nicht mehr angefasst... aber jetzt mit meiner kleinen Maus reizt es mich doch :)
    ich hoffe wir bekommen deine Decke bald zu sehen, den liebsten Award hast du vollkommen verdient :)
    ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hikari,
      so ging es mir zunächst auch - vor allem, da gleich zu Beginn noch die Nähmaschine kurzzeitig kaputt ging (keine Ahnung, wie ich das geschafft habe...) und dann ohnehin erst einmal Pause war wegen der Reparatur. Aber natürlich wollte ich die angefangene Arbeit doch irgendwann beenden. ;-) Das glaube ich, dass man es für Kinder dann gern wieder anfängt, das Nähen! Dankeschön, das ist lieb von dir!
      Ich wünsche dir eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Liebe Sarah,

    Schön, dass du dir Zeit für die Antworten genommen hast! :-) Nicht nur ich sondern auch die anderen Leser können dich und dein Hobby auf diese Weise ein bisschen mehr kennen lernen. :-)
    Ich bin gespannt, von welchen neuen Projekten du in Zukunft erzählen wirst. Mit jedem Projekt lernt man ja wieder was Neues, geht mir auch so.

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,
      sehr gerne! Da bin ich auch gespannt - bisher hab ich noch nichts im Kopf, aber das geht ja immer ganz schnell mit den Ideen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen