Mittwoch, 11. März 2015

Miniburger mit Hähnchen im Schinkenmantel und Mais

Burger sind eines meiner Lieblingsessen und wenn man sie als Miniburger verspeisen kann und so zum Beispiel bei einem Picknick Mehrere verschieden belegt werden können, dann mag ich sie gleich noch lieber. Nachdem ich hier schon mal über meine Burgerparty berichtet habe, zeige ich diesmal eine neue Variation für Ina's let's cook together.




Burger Brötchen (ca. 12 Stück)

500g Mehl
1 päckchen hefe
1 tl salz
2 EL brauner zucker
1 Ei
250ml Milch

Zunächst formt man aus sämtlichen Zutaten einen glatten Teig, den man ca. 1 Stunde gehen lässt. Danach formt man 12 Brötchen daraus, bestreicht diese mit ein wenig verquirltem Ei und bestreut sie mit etwas Sesam. Sie werden bei 180°C ca. 25 Minuten gebacken.



Belag

2 Hähnchenbrustfilets
100g Schwarzwälder Schinken
2 Maiskolben (vorgekocht und eingeschweißt)
Paprikagewürz, Salz, Pfeffer, Red Curry Marsala
Öl
gemischte Salatblätter
ggf. Balsamicocreme, Grillsoße

Zuerst schneidet man die Hähnchenbrustfilets in 2-4cm dicke Streifen, welche rundherum kräftig mit Paprikagewürz, Salz, Pfeffer und Red Curry Marsala gewürzt werden. Dann wickelt man jeden dieser Streifen mit einer Scheibe Schwarzwälder SChinken und steckt ihn mit einem Zahnstocher fest. Sie werden in Öl gebraten, bis sie durch sind. Gleichzeitig schneidet man die Maiskörner in Streifen vom Maiskolben ab und brät sie in Öl bei geringer Hitze an. Dies dauert etwas länger als bei nicht ummantelten Fleischstücken, aber man kann sie probeweise einfach einmal anschneiden.

Die Burger werden mit Salatblättern, eingewickeltem Filetstück, Mais und wer mag noch mit einer Grillsoße belegt.


Die Brötchen habe ich bereits am Abend zuvor gebacken - sie halten sich mindestens zwei Tage frisch.

Wir haben am gleichen Abend sowie am nächsten Tag noch einmal Burger gegessen, bis buchstäblich nichts mehr übrig war, weil es uns so gut schmeckte - das ist selten und deshalb werden wir sie bestimmt bald wieder zubereiten - möglicherweise dann erneut mit einer Variation. ;-)

Kommentare:

  1. mmmmmhhh die sehen ja super lecker aus. :) bin ganz fasziniert von deinen rezepten und was du aus kleinigkeiten zauberst lg Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina,
      dankeschön! Das freut mich sehr!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Guten Morgen meine Liebe,
    gefährlich am Morgen früh bei dir rein zu schauen!!!!! Beim Anblick deiner Leckereien, wird mir wohl der Magen den ganzen Tag lang knurren!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      das ist lustig - bei Bildern von Gerichten, die ich gerne mag, geht es mir auch immer so. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Liebe Sarah, Du bereitest immer so tolles Essen vor!
    Sie sehen so lecker aus! Ich bekomme Hunger, wirklich!
    Und werde sie auch mal ausprobieren!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ioana,
      dankeschön! Das freut mich - ich hoffe, sie schmecken dir genauso gut wie uns!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. liebe sarah, was für ein leckeres essen!!! ich wünsche dir einen schönen tag, hier in schleswig-holstein scheint die sonne, liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angie,
      dankeschön! Bei uns ist es wechselhaft - mal sehr sonnig, dann wieder kälter. Danke, ich wünsche dir auch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  5. Mhhh Burger... Die sehen echt klasse aus, die werde ich mir gleich mal abspeichern, damit ich sie irgendwann mal ausprobieren kann. :) Die Fotos sehen ja schonmal himmlisch aus, da möchte man gleich einen haben :)
    liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vanessa,
      dankeschön! Das freut mich sehr!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  6. Dein Burger ist aber auch gelungen. Auch eine sehr ausgefallene Idee mit dem Mais. Muss ich mal probieren!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      dankeschön! Am liebsten würde ich alles mit Mais kombinieren. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  7. eine tolle idee mit dem mais :D stell ich mir köstlich vor!

    AntwortenLöschen
  8. Deine Burger sehen super lecker aus! mjammm! Und du hast recht, in mimi machen sie bestimmt noch viel mehr spaß :) Danke für deinen lieben Kommi bei mir!

    xx Lolo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lolo,
      dankeschön! Sehr gerne. In Mini macht fast alles mehr Spaß, finde ich. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  9. Warte, ich muss gerade mal meinen Bildschirm trocken wischen *sabber* meine Güte wie leeecker die aussehen und Maiskolben dazu!! Ein Traum!!

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Mais und der Burger sieht ja seeehr lecker aus :)!

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Priscilla,
      dankeschön!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen