Dienstag, 20. Januar 2015

Winterliche Dekorationsinspirationen mit Sukkulenten und Amaryllis



Jetzt wo die Weihnachtsdekoration verräumt ist, der Frühling aber noch lange nicht in Sicht, möchte man doch ein wenig winterlich dekorieren.




Bei uns steht die Pflanzendekoration zurzeit ganz im Zeichen der Amaryllis. Meine Mama hat diese rote Schönheit während der Vorweihnachtszeit bekommen und es gefiel mir sehr, wie die Floristin die Blume verzierte, mit den Zweigen und Kiefernästen sowie dem Stern im weißen Topf sah dies schon sehr elegant aus, als die Amaryllis noch gar nicht blühte, danach natürlich umso prächtiger.



Den Blumenstrauß - zufällig schon wieder mit dieser wunderschöne Pflanze - bekam meine Oma von einer Freundin meiner Mama zu Weihnachten. Diese sind schon ihr Leben lang befreundet und deshalb bedenkt sie meine Oma zu Weihnachten immer mit.

Auch hier gefällt mir die Verzierung mit Kiefer- und verschiedenen Grünzweigen sowie den Amaryllisblüten und Rosen im gleichen Farbton sehr.


Das aber wohl Schönste von allen ist das Geschenk, das ich von meiner Tante G. zu Weihnachten bekam. Hiermit wollte sie sich wohl für das Hundeportrait bedanken, das ich ihr gemalt hatte.

Ganz in der Absicht, sämtliches Zubehör zu recyclen und nichts Neues zu kaufen (darauf hatte ich bestanden, weil ich für das Portrait eigentlich keine "Gegenleistung" wollte), improvisierte sie mit ihrem Talent richtig toll.

Sie verwendete zwei Dessertgläser, die sie jeweils mit Sukkulenten bepflanzte, sowie ein großes Weckglas, das sie mit Rinde als Wand füllte, an der sie Sukkulenten hochband. Zur Verschönerung legte sie noch ein paar Zapfen dazu.

Um das große Weckglas wurde ein Kranz aus Ästen aus wildem Wein gewickelt (aus ihrem eigenen Garten) und passend zu den Zapfen wurde noch ein weißer Holzstern dazu gesteckt.


Auf ein Stück Brennholz schrieb sie dann "Frohe Weihnachten" und richtete alles auf einem kleinen, grünen Tablett an.


Dazu kam dann noch eine Karte mit ihrem Lieblingszitat und fertig war ein wunderschönes Arrangement, das man ganz einfach nachzaubern kann und zwar ohne etwas kaufen zu müssen.

Denn was man davon nicht zu Hause hat, kann man einfach durch etwas Anderes ersetzten - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Deshalb kommt dieser Beitrag ab zum Creadienstag, Upcycling Dienstag und Crealopee.

Kommentare:

  1. Liebe Sarah,

    das sind wunderbare Blumenarrangenents! Vor allem die Amaryllis! Aber auch in Weckg´läser zu pflanzen finde ich eione sehr schöne Idee, es ist alles sehr toll geworden!

    LG Ioana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ioana,
      dankeschön! Ich freue mich auch jedes Mal, wenn ich vorbeigehe. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Wow schaut das wunderschön aus... :-) würde mir hier bei mir auch gut gefallen :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  3. So viel Grün im Winter, ganz toll! Ich steh ja nicht so auf Topfpflanzen, aber Sukkulenten mag ich. Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulli,
      dankeschön! Mir geht es genauso - sie sind zum Glück auch so pflegeleicht. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. das schaut ja alles wunderschön aus!
    Ein toller Spruch!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      dankeschön! Ich fand ihn auch sehr schön!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  5. Hallo Sarah,
    so tolle Sachen kann man aus Dingne machen, die bereits im Haus sind. So will ich es dieses Jahr auch halten, weniger kaufen und das nutzen was hier ist. Der Anfang wurde nun mit der Wolle gemacht.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      das stimmt, das habe ich mir auch vorgenommen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  6. Hej, das sieht aber alles toll aus! Ich stehe auch total auf Sukkulenten. Lustigerweise habe ich morgen auch einen Post dazu :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dörthe,
      dankeschön! Da bin ich gespannt und werde es mir ansehen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  7. Tolle Dekoration, schöne Bilder.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön,alles!!!! gefällt mir super gut!!
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  9. Toll, diese Blüten. Meine Amaryllis ist leider schon wieder verblüht.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie,
      dankeschön! Ja, das sehe ich bei unserer auch schon kommen leider...
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  10. Das hast du sehr Schön arrangiert

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen