Donnerstag, 15. Januar 2015

Gemüselasagne

Eines der Gerichte, die vegetarisch sind und alle bei uns mögen ist Gemüselasagne, deshalb gibt es dies meistens wenn meine Schwester nach längerer Zeit wieder einmal zu Besuch ist und wir gemeinsam Mittagessen können.


Gemüselasagne (ca. 5 Portionen)

Gemüsesoße:
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Öl
500ml passierte Tomaten u Tomaten in Stücken
1 Dose Maiskörner
Brokkoli
5 große Karotten gewürfelt

Béchamelsoße:
2 EL Butter
2 EL Mehl
400ml Milch
200ml Schlagsahne
Brühe

Lasagneblätter
Parmesan (eingefroren, gerieben)

Zuerst schneidet man eine Zwiebel und die Knoblauchzehe klein und brät sie in etwas Öl an. Dies löscht man nun mit passierten Tomaten sowie einigen Tomaten Stücken ab. Dazu gibt man noch eine Dose Maiskörner, Brokkoli und gewürfelte Karotten. Diese Soße kocht man nun auf und lässt sie bei geringer Hitze weiterköcheln. Währenddessen lässt man 2 EL Butter in einem Topf schmelzen, gibt 2 EL Mehl dazu und verrührt dies, um es schließlich mit Milch und Schlagsahne abzulöschen. Auch die Béchamel-Soße wird aufgekocht, mit Brühe abgeschmeckt und bei geringer Hitze etwas eingedickt.
Für die Lasagne gibt man nun etwas Béchamelsoße auf den Boden der Auflaufform, darauf eine Schicht Lasagneplatten, darauf wiederum je 1/4 der Gemüsesoße und Béchamelsoße. Dies wiederholt man nun vier Mal, bis man insgesamt 4 Schichten Lasagneplatten mit beiden Soßen bedeckt wurden. Darauf gibt man nun wahlweise etwas Mozzarella, Streukäse oder wie hier Parmesan. Die Lasagne wird ca. 45 Minuten bei 180°C gebacken.


Meine Mama reibt frischen Parmesan gleich nach dem Einkaufen klein, gibt diesen in einer Dose ins Gefrierfach und je nach Bedarf holt sie diese heraus und gibt ein paar Parmesanbrösel auf ihr Gericht.

Dies ist die einfachste Lösung, wenn man (wie ich diesmal) während des Kochens bemerkt, dass man keinen Käse zum Überbacken mehr hat.



Kommentare:

  1. Deine Lasagne sieht super lecker aus! Danke fürs Rezept, das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      dankeschön! Sehr gerne!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Lasagne mag ich in jeder Variante!
    Ein tolles Rezept!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      dankeschön! So geht es mir auch!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Hallo Sarah :)
    Lecker !!! Das sieht wirklich gut aus, speichere mir gleich mal das Rezept :)
    Ganz liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hikari,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. Das sieht so lecker aus, liebe Sarah, auch wenn ich gerade zu Abend gegessen habe bekomme ich sofort wieder Hunger! Ich merke mir das Rezept!
    Sorry übrigens, dass ich mich erst jetzt melde, die letzte Zeit hier war etwas turbulent, viel zu viel los... Aber Wochenende ist ja da :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ioana,
      dankeschön! Ach, das ist doch kein Problem!
      Ich wünsche dir noch ein schönes Rest-Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  5. Lecker, das Rezept merke ich mir

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Polyxena,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen