Samstag, 31. Oktober 2015

Diy: Halloween Treat Bag mit Grusel-Plätzchen

Eine Idee hatte ich ja schon für den Bloggeburtstag von habe-ich-selbstgemacht und als zweite Idee kam bereitete ich passend zur Saison eine kleine Tüte mit Halloween Sweet Treats vor. Die Füllung besteht aus Keksen in sämtlichen Gruselmotiven und die Verpackung stellte einen Hexenbesen dar.


Diese Treat Bag ist unheimlich schnell aus hellbraunem Packpapier und einem Stück Treibholz gebastelt. Man schneidet je nach Wunschgröße ein Quadrat aus dem Packpapier aus und schneidet mit der Schere rundherum streifenförmig von außen nach innen, wobei man in der Mitte ein kreisförmiges Zentrum übrig lässt, auf das man die Füllung legt. Die Streifen bilden dann die "Borsten" und werden oben mit einer Paketschnur zusammengebunden. Nun wird noch ein Besenstiel hineingesteckt und fertig ist ein kleines Halloween-Mitbringsel.


Grusel-Plätzchen (Rezept adaptiert von hier)

125g Butter
50g Puderzucker
150g Mehl
100g gemahlene Mandeln
2 TL Zimt
1 Messerspitze Nelken, gemahlen
1 Messerspitze Kardamom, gemahlen

Zunächst verrührt man sämtliche Zutaten zu einem glatten Teig und rollt diesen dünn aus. Hieraus werden nun Plätzchen ausgestochen bzw. ausgeschnitten. Die Plätzchen brauchen ca. 10 Minuten im auf 200°C vorgeheizten Ofen. Nach dem Abkühlen werden sie nach Belieben mit Puderzucker und farbiger Zuckerschrift verziert.

Am besten schmecken die Plätzchen meiner Meinung nach, wenn man sie doppelt und dazwischen eine Schicht Marmelade gibt, dann werden knusprigen Plätzchen nämlich sehr zart. 



Außer für die Skelette hatte ich keine Ausstechformen, also schnitt ich die Motive einfach mit dem Messer aus. Da die Motive recht einfach zu formen sind, funktionierte dies sehr gut - Ausstechformen sind hier also zum Glück überhaupt nicht nötig. Natürlich gibt es noch viel mehr Halloween-inspirierte Motive, wie Spinnen, Fledermäuse etc., also kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen. ;-)

Bloggeburtstag Banner 700px

Ab damit zum ersten Bloggeburtstag von habe-ich-selbstgemacht und zur Weekend Recipe Linkparty!




Kommentare:

  1. Liebes Fräulein Glückzauber!
    Danke für deinen netten Halloween Beitrag zu meinem Blogevent! Wie passend für mich und zu meinem Event.
    Alles Liebe, Julia

    AntwortenLöschen