Samstag, 4. Oktober 2014

Holunderliebe (Apfel-Holunder-Gelee und Holundersaft), Mitbringsel aus Verona und mein neues Dirndl


Den ganzen Sommer über freue ich mich immer auf die Holunderernte - und da ich es jedes Jahr kaum erwarten kann, schaue ich immer schon ab Ende Juli ob der Holunder (der dann doch immer erst Anfang/Mitte September reif ist) nicht doch schon etwas früher dran sein könnte.



Apfel-Holunder-Gelee und Holundersaft

500g Äpfel
1 kg Holunderbeeren
Zitronensaft
1 kg Gelierzucker
250ml Wasser
300ml Apfelsaft

Zunächst schält und würfelt man die Äpfel und lässt sie zusammen mit dem Zitronensaft und 500 g Gelierzucker vermischt über Nacht zugedeckt ziehen.
Dann streift man die Holunderbeeren von den Stielen und wäscht sie. Mit 250ml Wasser lässt man sie nun 5 Minuten sprudelnd kochen und filtert sie anschließend durch ein feines Sieb oder Tuch. Nun mischt man 300ml des Holundersafts mit 300ml Apfelsaft. Den Rest des Holundersafts (ca. 300ml) hebt man auf, kocht ihn später nach Geschmack mit Zucker noch einmal kurz auf und füllt ihn als Saft in eine sterilisierte Flasche ab. Nun kocht man die marinierten Apfelstücke, fügt den Saft hinzu und kocht die Masse 2 Minuten. Dann rührt man den restlichen Gelierzucker ein, lässt die Marmelade weitere 2 Minuten sprudelnd kochen und füllt sie in die vorbereiteten Gläser.



Die kleinen Handspiegel habe ich in einem Antiquitätenladen in Sirmione aufgestöbert und meinen Schwestern mitgebracht.



Den allerschönsten Lippenstift habe ich in Verona entdeckt. Obwohl, so ganz stimmt das nun auch nicht, denn entdeckt hat ihn eigentlich eine sehr nette Verkäuferin. Da ich mich mit Lippenstiften bisher wenig beschäftigt hatte und diejenigen, die man als Teenager in Schminksets geschenkt bekommt, erstens meistens einen komischen Geschmack haben und zweitens farblich oft sehr grell und wenig alltagstauglich sind  - mal davon abgesehen, dass die Farbe nie lange hält -, beschloss ich, es mir leicht zu machen.




So betrat ich in Verona einen Mac Store, betrachtete die verschiedenen Farben (hatte natürlich keine Ahnung, welche zu mir passen würde) und ließ mir von der Verkäuferin einen Lippenstift empfehlen. Die einzige Bedingung meinerseits war, dass er alltagstauglich sein sollte. Die Frau überlegte nicht lange und gab mir genau die Farbe (Hot Tahiti - die laut ihr zu meinen Augen passen würde), die ich ausprobierte und in die ich mich sofort verliebte.

Als Testversion diente nun der gesamte Abend in der Stadt inklusive Abendessen. Und was soll ich sagen? Der Lippenstift hielt, passte zu mir und er schmeckte weder komisch noch hat man ein komisches Gefühl auf den Lippen!



Wenn nun schon alles rot im Zeichen von Holunderbeeren ist, dann darf ich natürlich auch mein neues (erstes) Dirndl nicht vergessen! Ein Dirndl ist gerade zur Volksfestzeit in Bayern eigentlich ein Muss, deswegen wurde es nun langsam Zeit, dass ich auch eines vorzuführen hatte.

Dafür unternahm die Familie einen kleinen Tagesausflug nach Obernzell, um das dortige Outlet zu besuchen. Geplant hatten wir, uns zuerst im Outlet umzusehen, wo es teilweise wirklich günstige "Schätze" zu finden gibt und dann weiter zu den Dirndlgeschäften zu gehen.

Allerdings haben meine Schwester und ich uns jeweils sofort in Eines verliebt und so beschränkte sich der Tagesausflug auf ca. 2-3 Stunden (inklusive Fahrt).

Ich wollte auf jeden Fall ein Dirndl haben, das nicht jede Zweiter bereits trägt und da man weinrote Kleider nicht so häufig sieht, fiel meine Wahl sofort auf dieses. Ich bin auch immer noch sehr glücklich darüber!

Lippenstift Hot Tahiti von Mac
Dirndl aus dem Marjo-Outlet in Obernzell




Kommentare:

  1. Hallo liebe Sarah,
    Die Marmelade sieht ziemlich gut aus :)
    Der handspiegel gefällt mir auch super, über den hätte ich mich uach gefreut :)
    Das mit dem Lippenstift da ist was dran... richtig guten habe ich mir erst zu meiner Hochzeit gekauft, ich habe immer das Problem das meine Lippen spröde werden wenn ich Lippenstift benutze, aber dank guter Beratung habe ich jetzt auch einen sehr schönen, deiner gefällt mir auch gut :) (lieber mal ein bisschen mehr geld für gute kosmetik ausgeben als dann diese komisch schmeckenden dinger zu haben :)
    Dirndel !!!!! Das ist wunderschön !!! :)
    Ich hätte auch gerne eins, aber in Hessen gibt es eben kaum gelegenheit ein Dirndel anzuziehen. Schön das ihr gleich was im Outlet gefunden habt, ich finde die Farbe echt klasse, sehr schön herbstlich.
    Ganz liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hikari,
      da bin ich ganz deiner Meinung - vor allem eine Hochzeit ist sowieso der beste Anlass, was richtig Hübsches einzukaufen. ;-)
      Dankeschön! Ja, das ist ein Glück hier in Bayern, da ergibt sich im Sommer wegen der Volksfeste ständig eine Gelegenheit sowie am Starkbierfest oder wenn man ins Bauerntheater geht.
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Dein Dirndl ist aber auch wunderschön! Ich finde die Farbkombination besonders gelungen! Es steht Dir gut!

    Schöne Grüße zurück :-)
    Ioana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ioana,
      dankeschön, das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen