Samstag, 22. Oktober 2016

Vegane Aufstriche (Kräuter-Aufstrich und Tomaten-Aufstrich)





Aufstriche in vielen Variationen esse ich für mein Leben gern. Als ich also auf ein Grundrezept für vegane Aufstriche auf Basis von Sonnenblumenkerne (die ich auch sehr gerne mag), stieß, wollte ich diese unbedingt ausprobieren.

Hat man das Grundrezept einmal zubereitet, kann man es mit allen möglichen Gewürzen, Kräutern und Gemüsesorten verfeinern. Ich habe hier die Grundmasse in zwei Hälften geteilt und Kräuter- sowie Tomaten-Aufstrich daraus zubereitet.


Vegane Aufstriche (Kräuter- und Tomaten-Aufstrich, Rezept adaptiert von hier)

Grundrezept
100g Sonnenblumenkerne
125ml Wasser
2,5 EL neutrales Öl
1,5 EL Zitronensaft
1/2 TL Salz

Kräuter-Aufstrich
1 Handvoll frische Basilikumblätter
Oregano
Pfeffer
ggf. Kürbiskernöl

Tomaten-Aufstrich
2 TL Tomatenmark
Pfeffer
Paprikagewürz


100g Sonnenblumenkerne in 125ml Wasser über Nacht (ca. 12h) einlegen, dann zusammen mit Öl,  Zitronensaft und Salz pürieren.

Nun für den Kräuter-Aufstrich eine Hälfte der Masse mit einer Handvoll Basilikumblätter pürieren, mit Oregano und Pfeffer würzen ggf mit etwas Kürbiskernöl verfeinern.

Die andere Hälfte der Grundmasse für den Tomaten-Aufstrich mit 2 TL Tomatenmark, Paprikagewürz und etwas Pfeffer verrühren.

Banner Blogevent Healthy Eating

Mit den Aufstrichen nehme ich an Julias Blogevent Healthy Eating teil.

Kommentare:

  1. Oh wie lecker, und so einfach! Danke für die Rezepte, muss ich unbedingt probieren!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sarah
    Mmmhhh.... so lecker! Danke für die tollen Rezepte.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen