Dienstag, 11. Oktober 2016

Herbstdekoration vor der Haustüre mit Hagebutten und Mais

Der Herbstbeginn bildet jedes Jahr einen Anlass, die Haustüre und auch den Eingangsbereich neu zu dekorieren. Hier mag ich die leuchtenden Farben des Herbstes in Form von Hagebutten, Mais und Ziermais sowie allerlei Beeren sehr gerne. Da ich dieses Jahr bei Spaziergängen immer wieder fleißig Hagebutten sammelte, konnte ich den ganzen Türkranz damit schmücken.




Als Grundlage dient ein selbst geflochtener Weidenkranz, in dem ich nach und nach die Hagebuttenzweige steckte. Wenn man diese gut zwischen den geflochtenen Zweigen feststeckt, muss man keinen Klebstoff oder Draht verwenden.

Geschmückt wurde der Kranz noch mit einer Schleife aus Bast in verschiedenen Grüntönen, wobei ich zwei der längeren Bastfäden mit aus Rinde ausgeschnittenen Herzen beklebte.


Auch unsere rostige Schale musste natürlich neu dekoriert werden. Hierfür füllte ich eine flache Plastikschale mit Moos und legte diese in die Schale. Darauf gab ich nun einen selbst geflochtenen Kranz aus Ästen vom wilden Wein und verzierte diesen mit Hagebutten. Nun dekorierte ich die Schale mit Ziermais aus dem Garten und Maiskolben vom Feld.

Nicht lange nach vermeintlichem Vollenden der Herbstdekoration durfte ich meine Tante G. besuchen und bekam in ihrem wunderschönen Garten und Haus nicht nur unzählige Anregungen für neue Dekorationen, sondern netterweise auch noch allerlei Hortensienblüten und Lampions, die sie nicht mehr brauchte. ;-)

Ab damit zum CreadienstagDienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Crealopee, Haustürdeko!

Kommentare:

  1. Hallo,

    Deine Deko ist wunderschön geworden!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Deko - das sieht so richtig toll nach Herbst aus und die tollen Farben... :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Einfach großartig, ich liebe es wenn alles so natürlich ist und ohne viel künstlichen Schnicknack. Man sieht wie liebevoll du bis ins Detail die Gaben der Natur genutzt hast. Eine traumhafte Herbstdeko!!
    Grüß dich herzlich
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich mag es auch am liebsten, wenn ich nicht viel "Künstliches" brauche. ;)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. Wunderschöne Deko für wunderschöne Herbsttage!
    Ganz liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarah,
    der sieht so toll aus! ♥
    Ich finde der Herbst ist eigentlich zu kurz für soviel schöne Natur-Deko. Obwohl..der sieht mit einer Schneehaube bestimmt auch im Winter toll aus. :)

    Lieben Dank für deinen Besuch bei mir.
    Der Hopfen ist wirklich klasse. Ich wusste bis vor kurzem gar nicht, dass er so wild wachsend auch am Straßenrand zu finden ist. :-D
    Hab noch einen schönen Abend
    und bis bald mal wieder.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sarah,
    der sieht so toll aus! ♥
    Ich finde der Herbst ist eigentlich zu kurz für soviel schöne Natur-Deko. Obwohl..der sieht mit einer Schneehaube bestimmt auch im Winter toll aus. :)

    Lieben Dank für deinen Besuch bei mir.
    Der Hopfen ist wirklich klasse. Ich wusste bis vor kurzem gar nicht, dass er so wild wachsend auch am Straßenrand zu finden ist. :-D
    Hab noch einen schönen Abend
    und bis bald mal wieder.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Also dass Hopfen wild am Straßenrand wächst, wusste ich auch nicht, ich dachte ja, dass du ihn extra angebaut hast. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
    2. :-D Dann hätte ich dir welchen geschickt ;-)

      Löschen