Mittwoch, 26. Oktober 2016

Mini Oreo Cheesecake



Wenn man Lust auf Käsekuchen verspürt, noch Oreo Kekse zu Hause hat und zu zweit wohnt, gibt es nichts Besseres als spontan einen Mini Oreo Cheesecake zu backen! Da die Vorbereitung unheimlich schnell geht, passt es gut zu Clara's Thema dieses Monats für ich backs mir.

Mini Oreo Cheesecake

1 Packung = 16 Oreo Kekse
300g Doppelrahmfrischkäse
2 Päckchen Vanillinzucker
4 EL brauner Zucker
1 Ei
etwas Milch

Zunächst 4 Oreo Kekse teilen, zerbröseln und mit dem Frischkäse, Vanillinzucker, braunen Zucker und etwas Milch verrühren. Dann einen Kuchenboden aus 4 Oreo Keksen legen, indem man sie teilt, die weiße Creme zur Käsekuchenmischung gibt und mit den einzelnen Kekshälften die Form auslegt. Nun die Mischung darauf verteilen und 8 ganze Oreo Kekse darauf verteilen. Der Cheesecake wird ca. 30-35 Minuten bei 180°C gebacken.

Kommentare:

  1. Oh die Kombination hört sich aber lecker an!
    Toll, dass du dabei bist!
    Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen
  2. ooohhh das sieht lecker aus. Das werd ich als Oreo-Opfer ausprobieren müssen :)...
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Das darf ich dem Herrlichen gar nicht erst zeigen. Ich fürchte, dann gibt´s das täglich. Nicht, dass ich es nicht gerne probieren möchte und lecker fände ... nur zwickt nd zwackt es dann nur - nie bei ihm - nur bei mir inner Hüfte :-)

    liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen