Samstag, 23. Januar 2016

Besuch in England: Exmouth

Nach meinem schriftlichen Examen fuhr ich quasi als Belohnung meine Schwester in England besuchen. Während dieser einen Woche unternahmen wir wirklich viel - so besichtigten wir fast jeden Tag eine andere Stadt bzw. Ort und anschließend mehrere Tage in London. Im Nachhinein kann ich mich überhaupt nicht entscheiden, was mir am besten gefiel und so werde ich einfach die verschiedenen Ausflugstage bzw. -ziele nach und nach zeigen. ;-)



Relativ spontan hatten wir uns mitten am Nachmittag nach einer Stärkung mit frisch gebackenen Scones und Earl Grey auf den Weg nach Exmouth gemacht, weil wir gerne das Meer sehen wollten. Exmouth ist mit dem Zug keine halbe Stunde von Exeter entfernt und vom Bahnhof aus ist man nach einem kleinen Fußweg - am besten durch Manor Gardens, einen idyllisch angelegten Park, gleich am Strand.

Dort leuchteten durch die bereits begonnene Dämmerung schon überall Lichterketten und Laternen und wir machten einen Strandspaziergang direkt am Wasser entlang. Erstaunlicherweise war das Wasser überhaupt nicht so kalt, wie man sich den Atlantik vorstellt, sondern ähnlich der Temperatur unserer Flüsse und Seen daheim, in denen wir im Sommer baden.


Auf dem Weg entdeckten wir auch (es war gerade Ebbe) eine große Qualle sowie eine einzelne Rose und natürlich viele Muscheln, die es angespült hatte.



Die Strandpromenade war sehr idyllisch und auch die Häuserfassaden passten gut dazu - man kann nur erahnen, wie schön Exmouth im Sommer sein muss!


Als wir uns auf den Rückweg machten, war es schon recht dunkel, aber dadurch wirkten das beleuchtete Schiff und die Häuserfassaden fast noch schöner.


Der Strandspaziergang war wirklich entspannend und auch meine Schwester war total begeistert. Für uns, die es gewöhnt sind, nur einmal im Jahr im Sommerurlaub ans Meer zu kommen, ist so etwas immer etwas Besonderes!

Ab damit zur Urlaubslinkparty


Kommentare:

  1. So wunderschöne Bilder von deinem Englandbesuch. Das macht richtig Lust mal dorthin zu fahren.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. So wunderschöne Bilder von deinem Englandbesuch. Das macht richtig Lust mal dorthin zu fahren.
    Viele Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen