Sonntag, 20. September 2015

Grillfeier zum Geburtstag (Tsaziki, gebratene Bohnen und Bananeneis)


Vor nicht allzulanger Zeit feierte meine Tante an einem wunderschönen Sommerabend Geburtstag und wie es sich gehörte, wurde daraus eine große Grillfeier! Ich bin immer wieder erstaunt, was die Familie noch so an mir unbekannten, unglaublich leckeren Rezepten daherbringt und solche für Beilagen oder Salate zu Feiern finde ich besonders praktisch. 

Diesmal gab es unter anderem Tsaziki, gebratene Bohnen und das bereits bekannte gebackene Feta-Gemüse meiner Tante.

Geschenkt habe ich ihr als Kleinigkeit zwei meiner selbstgemachten Badeherzen. Eigentlich wünschte sie sich, dass ich ihr vor unserem Urlaub noch die Nägel hübsch verziere, was ich natürlich auch tat (mit Strasssteinen und kleinen Nageltattoos, versteht sich). ;-)




Tsaziki

250g Quark
1 Becher Sauerrahm
2-3 Knoblauchzehen
ca. 1 Gurke (variiert nach Größe)
ca. 2,5 TL Tsazikigewürz
Zitronensaft
Salz

Zunächst zerdrückt man die Knoblauchzehen in der Knoblauchpresse und gibt diese dann zum Quark und Sauerrahm. Dazu gibt man nun feingehobelte Gurken sowie einige Gurkenstifte (die Menge richtet sich hier nach dem Geschmack, bis die Quarkmasse schön durchzogen von Gurkenfäden ist), Tsazikigewürz, etwas Zitronensaft und Salz.





Gebratene Bohnen

Bohnen
Butter, Semmelbrösel, Öl, frisches Bohnenkraut

Die frisch geernteten Bohnen (junge, kleine Bohnen verwenden) werden zunächst gewaschen und in Salzwasser ca. 8 Minuten gekocht. Dann werden sie mit Butter, Semmelbröseln und etwas Öl sowie Bohnenkraut aus dem Garten angebraten.

Gut schmeckt auch, wenn man die Bohnen nach dem Kochen in Bündel teilt und jedes Bündel mit einer Scheibe Speck einwickelt und grillt.




Bananeneis mit Schokostückchen

2 Bananen
50g Zucker
150g Schlagsahne
30g Schokolade, gehackt
1 Spritzer Zitronensaft

Für das Bananeneis werden die Bananen zerdrückt und püriert, mit den restlichen Zutaten vermischt und eingefroren.


Ab damit zur Weekend Recipe Linkparty und zum Sweet Treat Sunday!




Kommentare:

  1. Hallo!
    Das sieht ja alles sehr lecker aus
    und es war bestimmt eine schöne Feier.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      dankeschön! Das war es wirklich - eine schöne Sommererinnerung!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. gut, dass ich schon gegessen hab, das schaut ja soooo lecker aus!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen