Donnerstag, 16. Juli 2015

Street Food Festival

Wenn man auch oft länger geplante Ausflüge unternimmt, so sind doch diejenigen, die sich spontan ergeben, oft am Schönsten. Monsieur hat für solche kleinen Ausflüge wirklich ein gutes Händchen und so kam von ihm auch die Idee, das Street Food Festival zu besuchen. Wenn man ohnehin Hunger hat, kann man ja sein Abendessen auch an einem besonderen Ort einnehmen. ;-)

Auf einer großen Wiese etwas außerhalb der Stadt waren sämtliche Foodtrucks im Kreis aufgestellt (natürlich alle mit Menschenschlangen, obwohl dies zum Glück am Sonntagabend schon sehr gemäßigt war ;-)) und zentral Tische und Bierbänke.



Ich hätte am liebsten sämtliche Gerichte des peruanischen Trucks bestellt (z.B. Süßkartoffelchips), entschied mich aber dann für einen unglaublich leckeren peruanischen Burger (auch mit Süßkartoffeln, Kraut, Schweinefleisch, Zwiebeln, Tomaten, Jalapenos und einer besonderen zitronigen Note, vielleicht Ingwer?).

Außerdem gab es einen Burger mit pulled pork im Maisfladen mit viel Gemüse (ich hätte nie gedacht, dass Maismehl im Teig so einen Unterschied im Geschmack macht!). 



Zu guter Letzt (obwohl wir eigentlich schon satt gewesen wären ;-)) gönnten wir uns noch ein Sandwich mit Dinkelbrotscheiben - es ist unglaublich, wie viel besser ein Sandwich mit selbstgemachtem, dunklem Brot schmeckt!

Überhaupt gab es Burger in sämtlichen Variationen (indisch mit Naan oder asiatische Burger) und auch Süßes als Dessert in Form von Minidonuts, Mini-Strudeltaschen mit verschiedenen Füllungen, süßen Brezeln etc.




Lustig anzusehen war auch eine Männergruppe, die mit vollem Körpereinsatz in solchen "Luftbällen" aufeinander losgingen. Es ist nämlich gar nicht so einfach, wieder aufzustehen, wenn man einmal wie ein Käfer auf dem Rücken landet oder sogar unfreiwillig einen "Kopfstand" macht.

Wir hätten gerne noch viel mehr ausprobiert von den vielen exotischen Leckereien, aber es war bestimmt nicht das letzte Street Food Festival hier. ;-)

Kommentare:

  1. Ich war letztes Wochenende auch das erste Mal auf einem Street Food Festival und ich konnte mich kaum entscheiden unter all den Köstlichkeiten :D
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      so ging es mir auch! Wenn das nächste mal ein solches Festival ist, werde ich bestimmt noch einmal hingehen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen