Sonntag, 25. Dezember 2016

Frohe Weihnachten und ein Besuch beim Nürnberger Christkindlesmarkt

Zunächst einmal möchte ich euch allen frohe Weihnachten wünschen!

Und passend zur Weihnachtsstimmung zeige ich einige Bilder von meinem Besuch beim Nürnberger Christkindlesmarkt. Dorthin bin ich spontan an einem freien Tag unter der Woche gefahren, um ihn mir einmal anzusehen. 





Auf die Frage hin, ob der Nürnberger Christkindlesmarkt denn sehenswert sei, meinte mein Papa eiskalt "wenn du dich unter die anderen 1000 Besucher einreihen willst, dann ja". Nun, dies kann ich in meinem Fall nicht bestätigen, denn es waren zwar Besucher da, aber so, dass man in Ruhe zwischen den Ständen spazieren konnte, ohne "durchgedrückt zu werden". Natürlich war ich aber auch um die Mittagszeit dort angekommen. ;-)




So konnte ich aber eben auch mein Mittagessen dort einnehmen und danach, gestärkt und in Weihnachtsstimmung streifte ich durch die dortige Buchhandlung und ließ mich von allerlei Büchern inspirieren, die ich noch gar nicht kannte, besorgte mir selbst zu Weihnachten (von meiner Mama quasi) einen Kaschmirpulli, in den ich mich sofort verliebte und für die nachkommenden Weihnachtsmärkte einen Schal und eine warme Mütze.




Für meine Schwiegermama, die Weihnachtsgeschenke ins Ausland verschicken wollte, besorgte ich original Nürnberger Zwetschgenmännla in Form der jeweiligen Berufe der Beschenkten.



Am besten gefiel mir die Kinderweihnacht. Jeder Stand war besonders geschmückt, meist mit Märchenszenen. Die einzelnen Stände boten nicht nur Waren an, sondern bezogen zum Teil die Kinder mit ein, sodass sie zum Beispiel die Waren selbst verzieren durften.






Auch das zweistöckige Kinderkarussel und die kleinen Fahrgeschäfte fand ich toll. Schön war auch, dass über die gesamte Fußgängerzone verteilt immer wieder Stände waren, wo ich unter anderem auch einen Vorrat an gemischtem Trockenobst kaufte, was ich eigentlich in jeder Stadt mache, weil es diese Mischungen so im Geschäft leider nicht zu kaufen gibt.





Auch der Handwerkerhof war bereits weihnachtlich dekoriert und beleuchtet. Ich gehe ja immer gerne diesen idyllischen Rundgang.

Kommentare:

  1. Noch ein schönes Weihnachtsfest!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ein kleiner lieber Weihnachtsgruß
    der von Herzen kommt!
    Wünsche eine schöne, lichtvolle Weihnachtszeit,
    herzlichst
    Monika*
    DANKE für ALLES !!!!

    AntwortenLöschen