Dienstag, 15. November 2016

Diy: Harry Potter Dekoration (Zaubertrank-Fläschen, goldener Schnatz, fliegende Schlüssel und Zauberspruch aus Pappkarton-Buchstaben)


Jedes Jahr bei Beginn der Sommerferien wird meine kleine Schwester wieder zum leidenschaftlichen Harry Potter Fan und dekoriert dann ihr Zimmer passend zum Thema um. Hierfür kommen nach und nach viele Basteleien und Details dazu, die sie nach und nach stolz präsentierte.


Für ihre Zaubertranksammlung verwendete sie kleine Glasfläschchen, die sie mit Wasser füllte und in die sie jeweils einen Tropfen Acryllack gab. Dann wurden sie mit passenden Etiketten versehen, die mit Hilfe eines Feuerzeuges einen unregelmäßigen, antiken Touch erhielten.

Das nächste Projekt war dann ein kleiner Schnatz, bestehend aus einer Styroporkugel, die mit der Heißklebepistole eine unregelmäßige Oberfläche erhielt und anschließend mit goldenem Acryllack bemalt wurde. Nun wurden nur noch seitlich zwei Federn eingesteckt.


Bei den "fliegenden" Schlüsseln musste sie mit einem Ast etwas tricksen. Die Flügel wurden aus Organza ausgeschnitten und um die Schlüssel geknotet.




Ein eher langwieriges Projekt war das Basteln der einzelnen Buchstaben aus Pappkarton, die sie dann ebenfalls mit Acryllack bemalte.

Dazu kamen natürlich noch einen Original Hogwarts-Brief an sie sowie die Dekoration ihrer Zimmertüre mit Passwortabfrage.


Ab damit zum CreadienstagDienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Crealopee, Kiddikram, Engel und Banditen!

Kommentare:

  1. Hi,

    oh cool! Ich werde auch gerade erneut zum Harry Potter-Fan, da meine Tochter ENDLICH im richtigen Alter dafür ist, hurra! Wir lesen zusammen gerade wieder den ersten Teil und ich hoffe ja sehr, dass wir eines Tages eine Harry Potter Party machen. also nur her mit den Deko-Ideen! Die Schlüssel find ich super, das merk ich mir gleich mal!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Ideen, besonders den Schnatz finde ich super! Meine Tochter ist gerade total auf dem Harry-Trip, vlt wäre das auch was für ihren Geburtstag.
    LG und danke für's Verlinken bei meiner Linkparty!
    YVette

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee, sieht klasse aus. Danke fürs zeigen dieser Tipps:)))) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen