Dienstag, 6. Juni 2017

Diy: Harry-Potter-Zimmerdekoration

Man könnte meinen, dass man für bestimmte Kinderfreuden irgendwann zu alt ist, aber zum Glück hat meine Schwester dieses Alter noch nicht erreicht. Als sie uns nach Monaten im Ausland für ein paar Tage besuchte, hatte ich ein paar Free Printables zum Thema Harry Potter gesucht, diese ausgedruckt und in ihrem Zimmer verteilt.

Den Löffel hatte ich praktischerweise von einem Ausflug während meiner Kindheit noch im Schrank liegen.


Die Mini-Wäscheleine war ebenfalls mit meinem normalen Bastelzubehör schnell gemacht.



Für die Karte des Rumtreibers brauchte ich erst einmal eine Weile, um zu verstehen, wie sie gefaltet werden musste. ;-) Aber mit diesem Free Printable inklusive Anleitung ging es wirklich gut!

Das Ticket für den Zug auf Gleis 9 3/4 und auch das Zitat von Dobby klebte ich mit Masking Tape an ihrem Schrank fest.

Da ich diese Dekoration bereits am Tag vor ihrer Ankunft angebracht hatte, hatte ich sie schnell wieder vergessen - bis sie mir am nächsten Tag begeistert mitteilte, dass sie alles (obwohl sie erst um 2 Uhr morgens vom Flughafen angekommen war) entdeckt hatte und bei der Abreise teilte sie mir mit, dass sie alles mit in ihre Wohnung nehmen würde und ob sie den Löffel behalten dürfe (durfte sie natürlich). ;-)

Ab damit zum CreadienstagDienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Crealopee!

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine super tolle Idee!
    Wir bekommen demnächst Besuch von echten Harry Potter Fans. Da werde ich mir so manches von Dir abgucken und nachmachen. Vielen Dank fürs Zeigen.
    Ganz liebe Grüße
    Frauke von Lüttes Blog

    AntwortenLöschen