Dienstag, 13. Juni 2017

Diy: Ein Glas voller Elfenflügel

Immer mal wieder versuche ich, durch kleine Basteleien ein wenig Zauber in den Alltag der kleineren Kinder in unserer Familie zu bringen. Als ich auf einem Spaziergang diese Nasenzwicker (so nannten wir sie früher immer und klebten sie uns gegenseitig am Nasenrücken fest) entdeckte, füllte ich kurzerhand ein Glas damit und zeigte sie den Kindern als Elfenflügel.


Natürlich sind diese Elfenflügel nur die Schutzflügel zum Drüberziehen, damit die richtigen Flügel nicht verletzt wurden und auch für die kleineren Elfen, deren eigene Flügel noch zu klein und schwach sind.

Ab damit zum CreadienstagDienstagsdinge, Handmade on Tuesday!

Kommentare: