Dienstag, 6. März 2018

Selbstgebastelte Karten zu verschiedenen Anlässen

Da ich doch öfter mal jemandem Grüße per Post anstatt immer nur elektronisch schicken möchte oder auch mal eine Karte zum Geburtstagsgeschenk dazufügen möchte, habe ich einen kleinen Vorrat an selbstgebastelten Karten zu verschiedenen Anlässen gemacht. 


Zwei davon sind Gute-Besserungs-Karten. 

Ein paar weitere sind sehr neutral, also nicht speziell für einen Geburtstag, sondern einfach Post für zwischendurch. 

In die einzelnen gefalteten Büchlein kann man dann jeweils eine persönliche Notiz, Komplimente oder Wünsche hineinschreiben. 

Dann gibt es natürlich noch Geburtstagskarten, Karten mit Blumengrüße in Form von getrockneten Blumen oder Papier-Schmetterlingen. 

Auch das Kuvert kann zum Anlass passen, dieselbe Farbe wie die gebastelte Karte haben (ich habe immer mehrere farbige Kuverts daheim), oder einfach ein Aquarellmotiv tragen.

Ab damit zum CreadienstagDienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Crealopee!

Kommentare:

  1. Sehr schöne Karten.
    Macht immer wieder Spaß welche zu basteln.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine tolle Idee, immer welche auf Vorrat zu haben. Und alle sind so klasse geworden. Soll ich mal meine Adresse rausrücken?;0) Die Empfänger werden sich ganz doll freuen, mit Sicherheit. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen