Sonntag, 9. Juli 2017

Oliven-Tomaten-Brot und Salat mit Camembert, Pflaumen und süßem Dressing

Gerade wenn ich nur eine kleine Schüssel Salat für eine oder zwei Personen zubereite, benutze ich sehr gerne Pflücksalat, weil ich hier einfach eine Handvoll Salatblätter abzupfen kann und nicht extra einen Salatkopf ernten und verarbeiten muss.

Hierbei war ich immer schon ein Fan von leicht süßen Dressings und der Kombination aus Salat mit frischen Früchten (zum Beispiel Sommerlicher Pflücksalat mit Beeren und Kirschdressing), gerne auch mit einzelnen Kernen oder Mandelplättchen zum Drüberstreuen. Diesmal panierte ich auch Camembertscheiben und gab sie ebenfalls darüber. 



Salat mit Camembert, Pflaumen und süßem Dressing

Pflücksalat
1 Pflaume
Mandelplättchen
brauner Zucker
Zimt
Butter
Camembertscheiben
Paniermehl

Dressing:
3 Minzblätter in Streifen schneiden
3 EL Apfelessig
1 TL Olivenöl
3 EL Wasser
1 TL Zucker oder Honig

Zunächst die Pflaume in Scheiben mit den Mandelplättchen, dem braunen Zucker und Zimt in Butter anbraten, bis sie schön weich geworden sind, dann die in Paniermehl gewälzten Camembertscheiben kurz dazu geben und beiseite stellen. Währenddessen den Salat waschen und das Dressing dazugeben, die angebratenen Pflaumen und die Camembertscheiben darübergeben und mit einigen Mandelplättchen bestreuen.

Für mich muss es zu jedem Salat auch Brot oder Baguette als Beilage geben. Diesmal habe ich Oliven-Tomaten-Brot dazu gebacken. Das Brot schmeckt auch in natura oder nur mit gesalzener Butter bestrichen toll, ist aber auch gut für Sandwichs geeignet.


Oliven-Tomaten-Brot (Rezept adaptiert von hier)

640g Mehl
½ Würfel Frischhefe
3 EL vom Öl
350g Wasser lauwarm
1,5 TL Salz
1 Glas getrocknete Tomaten in Olivenöl (ca. 200g)
200g schwarze Oliven

Zuächst aus Mehl, Hefe, Öl, Salz und Wasser einen glatten Hefeteig herstellen und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Dann die getrockneten Tomaten vierteln und zusammen mit den Oliven in dne Teig einkneten und zu einem großen Baguette formen. Das Brot wird ca. 25-30 Minuten bei 220°C gebacken.





Schüsselglück Blogevent PICKNICKGLÜCK - hier gibt's die eckersten Rezepte für ein gesundes Picknick!

Mit diesen Rezepten nehme ich am Blogevent "Picknickglück" von Corinna von Schluesselglueck.de teil. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen