Donnerstag, 8. November 2018

Karotten-Kürbis-Suppe


Zu Kürbis passt fast jedes Gemüse aber am liebsten kombiniere ich dazu Karottenstückchen und schmecke kräftig mit Pesto und Kürbiskernöl ab.  

Karotten-Kürbis-Suppe

500g Karotten
800g Hokkaido
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Rapsöl
900ml Brühe
100ml Schlagsahne
Salz, Pfeffer, Chili
ggf. etwas Kürbispesto
Kürbiskernöl

Zunächst die Zwiebel klein schneiden und mit den kleingehackten Knoblauchzehen in Öl anbraten. Die Karotten- und Hokkaidostück dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Die Suppe köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, pürieren, die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili ggf. etwas Kürbispesto und Kürbiskernöl abschmecken.

Kommentare:

  1. Sehr lecker die liebe ich :)) Herrlich total gut wenn es draußen kalt ist .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Kürbissuppe ist immer so lecker :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte

    AntwortenLöschen