Dienstag, 30. Juni 2015

Diy: bepflanzter Igel aus einer Plastikflasche



Ich habe eigentlich stets viele Ideen im Kopf, die ich gerne einmal ausprobieren möchte. Dabei habe ich auch immer ein paar Basteleien für Kinder parat, falls wir überraschend Besuch bekommen.

Dieser bepflanzte Igel ist Eines davon. Ihn zu machen ist nämlich so einfach, dass auch ganz kleine Kinder mit etwas Unterstützung gut damit zurechtkommen.

Außerdem kann man ihn in vielen Variationen bepflanzen, sei es nun mit Blumen, Sukkulenten oder auch Kräutern wie Schnittlauch - eben mit allen Pflanzen, die seinem "Stachelmantel" ähnlich sehen.


Dafür braucht man eine leere Flasche Zitronensaft, Paketschnur, eine Heißklebepistole und 3 Holzperlen.


Zuerst schneidet man die untere Hälfte des Fläschchens wiederum zur Hälfte ab, sodass man nur noch eine kleine Schale zum Bepflanzen übrig hat.


Die obere Flaschenhälfte umwickelt man nach und nach mit Paketschnur, wobei man diese hin und wieder an einem Punkt mit dem Heißkleber fixiert.

Nun werden wiederum mit Heißkleber Augen sowie die Schnauze angeklebt. Dafür habe ich den Stöpsel entfernt und den vordersten Flaschenhals entfernt. Ansonsten kann man aber auch einfach den Stöpsel schwarz lackieren.

Anschließend muss man den Igel nur noch passend bepflanzen und fertig ist ein kleines Mitbringsel für den Garten (bei uns ist er momentan in einer mit Sukkulenten bepflanzten Steinschale).

Die Kinder in meiner Familie waren jedenfalls sehr begeistert und es wird bestimmt noch viele Variationen dieses Igels geben!

Ab damit zum Creadienstag, Upcycling Dienstag, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Kiddikram und Handmade Tuesdays!

Kommentare:

  1. Der Igel ist echt klasse. Ich könnte mir ihn auch gut im Frühjahr mit einem Kressekleid vorstellen.

    Danke für die schöne Idee!

    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annette,
      dankeschön! Stimmt, Kresse ist eine tolle Idee als Bepflanzung - danke dafür!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Tolle Idee! Die muss ich mir unbedingt merken! Vg Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Corinna,
      dankeschön!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  3. Der Igel ist ja süß geworden, das wäre was für meine Schwiegermutter. :) Hab einen schönen Tag. Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,
      dankeschön! Ich werde es auch einmal als Mitbringsel benutzen, glaube ich. ;-)
      Danke, ich wünsche dir eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  4. Das ist ja eine originelle und äußerst dekorative Idee. Sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  5. Ach, das ist ja eine niedliche Idee! Sieht wirklich toll aus, der Upcycling-Igel! :)
    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje,
      dankeschön! Schön, dass er dir gefällt!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  6. Ach wie süß!! Das ist ja mal eine tolle Idee
    da muss man erstmal drauf kommen...sehr kreativ :)

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lea,
      dankeschön! Ich hatte schon einmal etwas Ähnliches mit großen Plastikflaschen gesehen, wollte aber gerne eine kleine Version davon machend nach langem Überlegen fiel mir auf, dass ich das passende Material bereits zu Hause hatte - nämlich das Zitronensaftfläschchen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  7. Eine sehr süße Idee! Und so prima für Kinder. Wird gemerkt und nachgemacht :-)

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stephi,
      dankeschön! Ich werde auch noch mehr mit den kleinen Cousinen basteln und sammle schon fleißig Zitronensaftfläschchen. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  8. liebe Sarah,
    eine ganz wunderbare Idee! Schaut hübsch aus und ist ein ganz liebevolles Geschenk.
    Werde ich mir ganz bestimmt merken!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  9. Wow, der sieht ja toll aus! Klasse Idee, muss man erstmal drauf kommen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen lieben Kommentar zu dem bepflanzten Bilderrahmen.
    Dein Igel ist ja auch voll niedlich.
    LG
    Angela

    AntwortenLöschen