Samstag, 8. Februar 2014

Gebratener Eierreis mit Gemüse


Eines meiner liebsten Mittagessen ist gebratener Eierreis mit Gemüse und Sojasoße. Einfach weil es schnell und einfach zu handhaben ist und man immer darauf zurückgreifen kann, wenn einem nichts zu Kochen einfällt.



Es gibt eigentlich gar kein richtiges Rezept dazu. Im Endeffekt kocht man für 4 Portionen 240g Reis, macht aus 4 Eiern Rühreier, schneidet mindestens 4 große Karotten klein oder jedes andere Gemüse, das gerade verfügbar ist und vermischt alles in einer Pfanne, in der es mit etwas Öl angebraten wird. Zum Schluss gibt man so viel Sojasoße dazu, wie man mag und fertig ist ein schnelles Familienessen.

Ab damit zur Ei like-Linkparty!
  

Kommentare:

  1. Das klingt ja richtig lecker... :) und sieht toll aus! Lieben Gruß und danke fürs Mitmachen bei meiner Linkparty. Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro,
      dankeschön! Sehr gerne. ;-)
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen
  2. Hallo, ihr Liebeb...

    Ich möchte mich herzlich für's Mitmachen bei meiner Linkparty bedanken. Über einhundert Ideen zum Thema "Ei Like" sind zusammen getragen worden. :)

    Für alle, die Probleme beim Verlinken hatten, habe ich im unteren Teil meines aktuellen Posts "Eier färben die zweite & Gedanken über das Geben und Nehmen als Blogger" ein paar (er)klärende Worte verfasst.

    Habt ein schönes Osterfest.
    Caro von "the purple frog"

    AntwortenLöschen
  3. War super lecker! Danke für die Anregung! Werd ich wohl noch öfter machen!
    Schöne Ostern
    Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mel,
      dankeschön! Das freut mich!
      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen